Zweiständer-Kübbungshaus

Das wesentliche, aber von außen nicht erkennbare bauliche Merkmal dieses Haustyps ist die Holz-Innenkonstruktion in Ständerbauweise. Diese zwei Ständerreihen bilden den tragenden Teil des gesamten Gebäudes. Namengebend sind auch die als sogenannte Kübbungen ausgebildeten, nicht tragenden niedrigen Seitenschiffe.